Vermittler zwischen “Digital Natives” und “Digital Immigrants”

Fragen Sie sich gerade, was für Begriffe da in der Überschrift stehen? Wer sind denn jetzt die “Digital Natives”? Soziologen nennen sie “die Millennials” (zu Deutsch: die Jahrtausender), welche auch als “Generation Y” und “Digital Natives” bezeichnet werden. Sie sind nach 1980 geboren und gelten als Nachfolgegeneration der Generation X und der Baby-Boomer.

Die Digital Natives zeichnen sich dadurch aus, dass sie zu einer Zeit aufgewachsen sind, in der bereits digitale Technologien wie Computer, das Internet und Handys verfügbar waren. Sie sind also die Eingeborenen des heutigen Internet-Zeitalters. Im Gegensatz dazu sind Jahrgänge, die vor 1980 geboren sind also Einwanderern und werden “Digital Immigrants” gennant.

Joachim Trott – Der Unternehmens-Alchimist: Vermittler zwischen den Internet-Welten

Als 1979er verstehe ich sowohl die Digital Immigrants als auch die Digital Natives sehr gut und kann zwischen “Ureinwohnern” und “Einwanderern” vermitteln. Sollten Sie ein Einwanderer sein, der gerne erfolgreich Neukunden im Internet gewinnen will, dann kommen Sie einfach auf mich zu. Ich “spreche” beide Sprachen.